Konferenz Hoffnungsvoll - Erwarte das Unmögliche

Tauche ein in ein Gemeindeumfeld, das die Erwartung und das Erleben des übernatürlichen Eingreifens Gottes bereits kultiviert. Entdecke, wie diese Erfahrungswelt biblisch fundiert untermauert wird.

Gewinne Einblicke in Strategien für siegreiche Emotionen. Die innige Verbundenheit mit dem Heiligen Geist lehrt uns, hoffnungsvolle Gedanken zu entwickeln und so Freude und Leichtigkeit im Alltag zu finden – ganz unabhängig von den Umständen. So können wir auch in unserer Gefühlswelt Unmögliches erwarten.

Wenn Du in Not bist - körperlich, seelisch oder geistlich -

Gott wird Dir begegnen! Auch durch den liebevollen Dienst unserer Mitarbeiter, an die Du Dich vertrauensvoll wenden kannst.


Speaker Information

  • Steve_wendy090_(2)

    Wendy Backlund

    Wendy leitet gemeinsam mit ihrem Mann Steven den Dienst „Igniting Hope“.Sie bestärkt Menschen leidenschaftlich, von den Lasten ihrer Vergangenheit frei zu werden und zeigt praktisch auf, wie sie in der Fülle ihrer geistlichen Identität in Christus wachsen. Als Referentin und in verschiedenen Büchern zeigt sie Christen eine übernatürliche Lebensperspektive auf und führt Menschen in tiefe persönliche Begegnungen mit Gott.

  • Ruediger_schoendorf_juli2018

    Ruediger Schoendorf

    Ehemaliger Drogenfreak und Hippie der 70iger, gründete, nachdem er durch den Glauben frei wurde, nach 40 Dienstjahren als ordinierter Pastor, freier Theologe und Autor, den überkonfessionellen, christlichen Wohlfahrtsverein „unlimitedGod e.V.“, der mit kreativen Elementen den christlichen Glauben unserer Gesellschaft näherbringen will. Pastor Rüdiger ist verheiratet mit Steffi und hat einen Sohn.

  • 3_predigtfoto_15_ingolf-ellssel

    Ingolf Ellßel

    Pastor Ingolf Ellßel ermutigt Menschen, von Gott übernatürliches Eingreifen in ihrer Situation zu erwarten. Er untermauert diese Wirklichkeit biblisch fundiert und mit persönlichen Erlebnissen aus langjähriger Erfahrung.Er lässt dem Heiligen Geist viel Raum für Sein Wirken.

    Heute ist er Sprecher auf internationalen Konferenzen. Viele Jahre lang diente er als Vorstandsmitglied der Weltpfingstbewegung (World Pentecostal Fellowship – WPF, 2004 – 2016) sowie als Präses vom Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP, 1996 bis 2008). Vorher leitete er über 20 Jahre lang die Gemeindeaufbauarbeit in Tostedt in der Nordheide.

    Ingolf Ellßel ist seit 1976 verheiratet, hat fünf Kinder und elf Enkelkinder.